Ertüchtigung der Bootsschleuse „Neue Mühle“

Seit vielen Jahren ist die Bootsschleuse an der Neuen Mühle defekt. Dadurch ist die Gemeinde Fuldabrück vom touristischen Verkehr der Bundeswasserstraße „Fulda“ abgetrennt. Die vorhandene Umtragstelle für Kanus wird in der Regel nur in Richtung Kassel benutzt. Eine funktionierende Schleuse würde die Gemeinde Fuldabrück eben auch über den Wasserweg von Kassel aus erreichbar machen. Dies könnte touristische, aber auch gewerbliche Möglichkeiten eröffnen.